AGB

Liefer- und Geschäftsbedingungen

Allgemeines
Wir bauen auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen. Kulanz bei Problemlösungen, sofern dies vertretbar ist; Freundlichkeit und Menschlichkeit im Umgang miteinander. Folgende Vertragsbedingungen sind jedoch unumgänglich:

Preise
Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise und beinhalten die derzeit gültige Mehrwertsteuer.

Bezahlung
Die Bezahlung der gelieferten Ware hat binnen 14 Tagen nach Zugang der Rechnung zu erfolgen. Falls Sie diese Zahlungsfrist nicht wahren sollten, sind wir berechtigt, Ihnen die entsprechenden Verzugszinsen zu berechnen. Wir behalten uns vor, ab einem Warenwert von 500,-€ Vorauszahlung zu verlangen. Lieferungen ins Ausland werden von uns generell nur gegen Vorauszahlung ausgeführt.
Von unseren Erstkunden verlangen wir die Bezahlung per Vorabüberweisung. Nach Eingang des vereinbarten Betrages auf unserem Konto wird Ihnen die Ware innerhalb der zugesagten Lieferfrist umgehend zugesandt. Bei persönlicher Abholung können Sie natürlich bar bezahlen.

Eigentumsvorbehalt / anwendbares Recht
Bis zur vollständigen Bezahlung der jeweiligen Rechnung bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum. Bei Weiterverkauf der gelieferten Ware vor der vollständigen Bezahlung wird Ihre Forderung dem Drittkäufer gegenüber an uns abgetreten.
Alle mit uns geschlossenen Lieferverträge unterliegen deutschem Recht.

Versandkosten
Wir berechnen Ihnen die tatsächlich anfallenden Versandkosten. In erster Linie versenden wir mit Hermes- Versand. Bei Speditionssendungen teilen wir Ihnen die Versandkosten bei der Auftragsbestätigung mit. Sie können diese auch im Vorfeld erfragen. Da die Ware unterschiedlich in Maßen und Gewicht sein kann, betragen die Versandkosten zwischen 45,- und 60,-€.

Bestellung / Lieferung
Ihre Bestellung nehmen wir schriftlich per Email oder Briefpost an. Wenn Sie uns Ihre Email- Adresse angegeben haben, lassen wir Ihnen eine Auftragsbestätigung zukommen. Die Ware wird Ihnen binnen einer Woche per Paketdienst zugesandt. Sollte ein bestellter Artikel nicht verfügbar sein, so wird daraus keine Lieferverpflichtung begründet.

Gewährleistung
Die von uns angebotenen Möbel bestehen, wenn nicht anders beschrieben, teilweise aus Jahrzehnte alten Stücken und Materialien. Gerade die Holzteile weisen oft Gebrauchsspuren auf, die als gewordene Patina wesensbestimmender Aspekt der angebotenen Artikel und in keinem Fall ein Mangel sind.

Reklamationen
Jegliche Mängel, die durch den Transport entstanden sind, sind uns unverzüglich innerhalb von drei Tagen nach Erhalt der Ware anzuzeigen. Obwohl wir nach geltenden rechtlichen Vorschriften dafür nicht haften, sind wir bereit, daraus entstehende Schäden für Sie zu regulieren. Weitere offensichtliche Mängel, die nicht durch den Transport bedingt sind, zeigen Sie uns sofort innerhalb acht Tagen an. Andere oder weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Die Widerrufserklärung kann per Email oder Briefpost erfolgen an folgende Adresse: SchönSitzen, Nina Trautmann, Innere Neumatten 10, 79219 Staufen, Email: ed.neztisneohcsnull@ofni
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufs vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung, als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das gleiche Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. Es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurück erhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf unterrichtet haben, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware. Die Ware muss unbenutzt und in Originalverpackung zurückgesandt werden. Sollte die Ware durch Ingebrauchnahme verschlechtert sein, so sind Sie verpflichtet, hierfür Wertersatz zu leisten. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Unter „Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Für Sonder- und Einzelanfertigungen besteht kein Widerrufsrecht.